Moderne Hörgeräte können mehr: Bluetooth Hörgeräte vom Hörakustiker in Pasewalk

Hörgeräte sind individuell einstellbar per App

Lauter und leiser – damit sind die Einstellungen klassischer Hörgeräte schon erschöpft. Ist das Hörgerät aber mit Bluetooth ausgestattet, lässt es sich direkt mit Geräten wie Fernseher, Smartphone oder Tablet koppeln.

Und in der zugehörigen App können Sie die Höhen und Tiefen des Klangbildes selbst einstellen. Klingt gut? Dann lassen Sie sich bei Ihrem Hörakustiker in Pasewalk beraten! Moderne Hörgeräte inzwischen zunehmend Bluetooth Hörgeräte!

Kombination aus Kopfhörer und Hörgerät

Fernsehen, Radio, Podcasts, Videokonferenzen oder Filme streamen: Wer hörgeschädigt ist, setzt oft auf volle Lautstärke und nervt damit die lieben Mitmenschen, wenn man nicht gerade Kopfhörer verwendet.

Bluetooth Hörgeräte sind beides: Wie konventionelle Hörgeräte sitzen sie im oder am Ohr und verstärken die Schallwellen. Wenn Sie aber gezielt hinhören wollen, beispielsweise einen Podcast oder bei einem Online-Meeting, können die Geräte mehr.

Sie verbinden Ihr Hörgerät per Bluetooth mit dem Smartphone, dem Fernseher oder Ihrem Computer und stellen Lautstärke, Höhen und Tiefen und weitere Parameter individuell ein. Eine Kabelverbindung ist nicht nötig.

Ihre Mitmenschen bekommen davon übrigens nichts mit. Denn die Einstellungen für Ihr Hörgerät nehmen Sie an Ihrem Smartphone oder am Tablet PC vor. Die Apps für die modernen Geräte sind einfach zu bedienen und absolut diskret.

Bluetooth und die Vorteile dieser Technologie

In-Ear Bluetooth Hörgeräte vom Hörakustiker in Pasewalk

Bild Copyright by: ReSound

Bluetooth Hörgeräte, Beratung in Pasewalk bei Hörakustik Köhn

Was genau ist Bluetooth eigentlich? Die meisten Menschen kennen diese Technologie vielleicht aus dem Auto: Das Smartphone wird bei der Handsfree-Option per Bluetooth mit einer Freisprecheinrichtung verbunden. Bluetooth ermöglicht die kabellose Datenübertragung über kurze Distanzen.

Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen: maximal fünf bis zehn Meter schafft die schwache Verbindung, mit Wänden oder Möbeln dazwischen oft weniger. Wie weit genau die Verbindung reicht, hängt von den Geräten ab. Sender und Empfänger können mehr oder weniger leistungsstark sein.

Bluetooth Hörgeräte müssen also eher nah am Sender (Smartphone, Fernseher, Computer) sein, um zuverlässig zu übertragen. In den Hörgeräten ist ein Chip verbaut, der die Datenübertragung per Bluetooth ermöglicht.

Viele moderne Hörgeräte sind inzwischen mit Bluetooth ausgestattet, aber nicht alle. Und nicht alle modernen Hörgeräte mit Bluetooth haben den gleichen Funktionsumfang. Welches Gerät was genau kann, erklärt Ihnen Ihr Hörakustiker in Pasewalk gerne!

Vorteile: Bluetooth und Hörgerät sind eine starke Verbindung!

Moderne Hörgeräte mit Bluetooth bieten Ihnen viele Vorteile, die Ihnen das Hören in Freizeit und Beruf deutlich erleichtern und damit Ihren Alltag komfortabler gestalten. Allerdings unterschieden sich die Funktionen zwischen den unterschiedlichen Geräten, abhängig von Hersteller, Modell und Preisklasse.

Das sind die Vorteile, die Ihnen Bluetooth Hörgeräte bieten:

  • Lassen Sie den Ton Ihres Fernsehers, Computers, der Stereoanlage oder des Smartphones direkt auf Ihr Hörgerät übertragen.

  • Genießen Sie den vollen Tonumfang und das umfassende Klangerlebnis guter Musik.

  • Nehmen Sie durch die Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen Stimmen beim Telefonieren klar und deutlich wahr.

  • Stellen Sie die Funktionen Ihrer Hörgeräte in der App individuell ein – unkompliziert, schnell und diskret, auch unterwegs.

Im Auto

Freihändiges Telefonieren beim Autofahren bei gleichzeitig gedämpften Hintergrundgeräuschen ist ein großer Vorteil, weshalb Ihr Hörakustiker in Pasewalk Hörgeräte mit Bluetooth sehr gerne empfiehlt.

Der vermutlich größte Vorteil ist aber, dass Sie alle Einstellungen an Ihrem Bluetooth Hörgerät zu Hause selbst vornehmen können. Sie brauchen keinen Hörakustiker, um das Gerät auf die von Ihnen als angenehm empfundenen Einstellungen zu bringen.

Das funktioniert alles über die App auf Ihrem Smartphone. Sie koppeln Hörgerät und Smartphone einfach über Bluetooth, und schon haben Sie Zugriff auf die Einstellungen.

Gezielter Hinhören

Viele Apps erlauben, dass Sie die Richtung steuern können, in die Sie besonders gut lauschen können wollen. Die Geräusche aus anderen Richtungen werden dann leiser.

Das ist hilfreich, um beispielsweise Menschen im Restaurant besser zu verstehen. Einige Hersteller bieten in den Apps sogar voreingestellte Programme an.

Fazit: Bluetooth Hörgeräte steigern den Komfort maßgeblich

Bluetooth Hörgeräte finden Sie bei Hörakustik Köhn in Pasewalk von Herstellern wie ReSound, Phonak, Signia, Oticon und Starkey. Moderne Hörgeräte mit Bluetooth gibt es sowohl als In-Ohr-Geräte als auch zum Tragen hinter den Ohren.

Selbst für Brillenträger und -trägerinnen findet Ihr Spezialist in Pasewalk das passende Gerät. Lassen Sie sich einfach beraten – unverbindlich und kostenlos! Und was die Kosten angeht: Selbstverständlich gilt der übliche Kassenanteil auch für Hörgeräte mit Bluetooth.

Wir freuen uns Sie zu diesen modernen Hörgeräten bei uns im Hörfachgeschäft beraten zu dürfen, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Beratungstermin.

Interesse geweckt?

Peggy Köhn

Haben wir Ihr Interesse an unseren Leistungen und Produkten geweckt?

Wir würden uns freuen Sie persönlich bei Hörakustik Köhn begrüßen zu dürfen.

Peggy Köhn-Döhr

Logoklein

Hörakustikmeisterin & Audiotherapeutin nach EUHA
Geschäftsführerin

Jetzt kontakt aufnehmen