Hörgeräte Versicherung in Pasewalk abschließen

Hörgeräte sind ein wichtiges und bei einer Hörschädigung meist unverzichtbares Hilfsmittel. Sie ermöglichen Ihnen die sichere Teilhabe am beruflichen Leben und generell an Ihrem Alltag. Da die Geräte in der Regel sehr klein sind, kann auch bei aller Umsicht nicht immer ausgeschlossen werden, dass sie beispielsweise verloren gehen.

Auch ein Defekt ist möglich, etwa bei einem versehentlichen Fallenlassen. Um bei diesen und auch anderen Fällen rund um die Hörhilfen auf der sicheren Seite zu sein, ist eine entsprechende Hörgeräte Versicherung hilfreich, die Sie nach einer ausführlichen Beratung in Pasewalk abschließen können.

Mögliches Risiko im Umgang mit Hörhilfen

Die Leistungsfähigkeit eines modernen Hörgerätes ist mittlerweile enorm. Damit einher geht vielfach auch eine besonders geringe Größe. Davon profitieren Sie beim Tragen sehr, zumal die Produkte nicht nur klein, sondern auch besonders leicht sind.

Gerade Menschen, die noch neu sind im Umgang mit Hörhilfen, sind häufiger mit einem Verlust der Geräte konfrontiert. So passiert es beispielsweise regelmäßig, dass ein Hörgerät irgendwo abgelegt und nicht wiedergefunden wird oder auf andere Weise verloren geht.

Sie können davon ausgehen, dass Ihre Krankenkasse für einen entsprechenden Ersatz nicht aufkommt. Im besten Fall wird Ihnen die Summe des Festbetrages erstattet. Wenn Sie ein höherwertiges Gerät nutzen, müssen Sie dies selbst bezahlen. Gleiches gilt in den meisten Fällen für Ihre Haftpflicht oder auch die Hausratversicherung.

Eine Versicherung speziell für Hörgeräte hingegen deckt einen solchen Verlust ab. Hierbei gilt es zu berücksichtigen, dass der Versicherungsabschluss bereits vor einem Verlust stattgefunden haben muss, da im Nachhinein eine Erstattung nicht möglich ist.

Die Leistungen einer Hörgeräte Versicherung

Hörgeräte Versicherung in Pasewalk abschließen

Bild Copyright by: Jakob Lund / Kostimedia / shutterstock.com

Hörgeräte Versicherung in Pasewalk bei Hörakustik Köhn

Eine Zusatzversicherung für Ihre Hörhilfen wird in unterschiedlicher Ausstattung angeboten. Das Leistungsspektrum variiert je nach Versicherungsdienstleister und sollte sinnvoll auf die Art Ihres Hörgerätes abgestimmt ein.

In Abhängigkeit von der Wahl Ihres individuellen Vertragsabschlusses können beispielsweise folgende Versicherungsleistungen enthalten sein:

  • Ersatz bei Verlust

  • Ersatz bei Diebstahl

  • Ersatz bei Totalschaden

  • Kostenerstattung bei Reparaturen unabhängig vom Schadensgrund

  • Audiocheck bei Kindern

Bei der Kostenerstattung für neue Geräte oder Schadensbehebungen sind sehr unterschiedliche Regelungen möglich, die von der vollständigen Kostenübernahme bis hin zu einer anteiligen Bezuschussung vereinbart werden können.

In Pasewalk können Sie sich bei Ihrem Hörakustiker Köhn über die konkreten Möglichkeiten informieren.

Die Versicherung während der Hörgeräte-Testphase

Bevor Sie ein Hörgerät in Pasewalk kaufen, haben Sie immer die Möglichkeit, Ihr Wunschprodukt zunächst in Ruhe zu testen, damit Sie sich damit vertraut machen können und herausfinden, ob es zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Hierzu werden Sie von Ihrem Hörakustiker vorab ausführlich informiert und auch beraten.

Sie lernen dabei die verschiedenen Modelle kennen, die für Sie als Hörhilfen infrage kommen. Vor diesem Hintergrund erhalten Sie ein bereits für Sie angepasstes Hörgerät, das Sie einige Zeit in Ihrem Alltag testen können, bevor Sie es kaufen.

Diese Testphase wird als sogenannte Ausprobe bezeichnet. Natürlich kann es auch in dieser kürzeren Nutzungszeit zu Schäden oder auch einem Verlust des Gerätes kommen. Für diesen Zweck gibt es eigens eine entsprechende Ausprobe-Versicherungsmöglichkeit, bei der Sie für den Zeitraum von maximal sechs Wochen abgesichert sind.

In diesem Testzeitraum sind Sie üblicherweise für Schäden selbst haftbar und nicht Ihre Krankenkasse oder der Hörakustiker.

Die wichtigsten Punkte bei einer guten Hörgeräte Versicherung

Achten Sie bei einem Versicherungsangebot insbesondere auf die folgenden Punkte:

Regelungen bei Schäden

Die Gründe für Schäden an einem Hörgerät sind ausgesprochen unterschiedlich. Häufig kommt es beispielsweise zu Elektronikschäden bedingt durch starkes Schwitzen. Auch können die Geräte kaputt gehen, wenn Kinder damit spielen oder Haustiere sie zerbeißen. Hier gibt es sowohl anteilige als auch vollständige Übernahmen der Reparaturkosten.

Regelungen bei Verlust

Die allermeisten Gründe für den Verlust eines Hörgerätes sind selbst verschuldet. Hier bieten Versicherer meist sowohl die Möglichkeit einer Erstattung mit Selbstbeteiligung oder einer Kostenübernahme des Zeitwerts.

Versicherungsdauer

Die Dauer der Versicherungsabschlüsse kann unterschiedlich vereinbart werden. Sie können sich für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr entscheiden oder auch sechs Jahre wählen. Die längere Regelung entspricht dem Zeitraum, nach dem Ihre Krankenkasse erneut den Kauf eines Hörgerätes bezuschusst und wird vielfach von den Versicherern angeboten.

Fazit

Der Kauf eines Hörgerätes ist häufig mit hohen Kosten verbunden, vor allem dann, wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, dessen Leistungsstärke deutlich über die Kassenleistung hinausgeht.

Hier kann Ihnen ein Versicherungsschutz wertvolle Hilfe sein, sowohl im Falle eines Verlustes als auch bei Schäden, die mit einer Funktionsbeeinträchtigung Ihres Gerätes einhergehen.

Lassen Sie sich von Ihrem Hörakustiker in Pasewalk zu den verschiedenen Versicherungsmöglichkeiten beraten, auch, was die gewünschte Dauer Ihres Versicherungsschutzes betrifft.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren? Rufen Sie uns einfach an!

Interesse geweckt?

Peggy Köhn

Haben wir Ihr Interesse an unseren Leistungen und Produkten geweckt?

Wir würden uns freuen Sie persönlich bei Hörakustik Köhn begrüßen zu dürfen.

Peggy Köhn-Döhr

Logoklein

Hörakustikmeisterin & Audiotherapeutin nach EUHA
Geschäftsführerin

Jetzt kontakt aufnehmen